BHF-BANK Hochhaus

Die ODDO BHF-Gruppe erweitert ihr deutsch-französisches Führungsteam

 

Frankfurt am Main, 20. Oktober 2017

Grégoire Charbit wurde zum Mitglied des Vorstands der ODDO BHF Aktiengesellschaft in Deutschland ernannt. Seit 2007 ist er bereits Mitglied der Geschäftsführung von ODDO BHF SCA, der französischen Einheit der ODDO BHF-Gruppe.

Zukünftig verantwortet Grégoire Charbit die strategische Geschäftsentwicklung und die externe Wachstumsstrategie. Zudem ist er für die Themen Recht und Regulatorik auf Gruppenebene verantwortlich. Grégoire Charbit und Philippe Oddo arbeiten seit über 23 Jahren vertrauensvoll zusammen.

Mit der Ernennung von Grégoire Charbit zum Vorstandsmitglied verstärkt die ODDO BHF-Gruppe ihr deutsch-französisches Führungsteam und betont einmal mehr die konsequente deutsch-französische Ausrichtung.

Der Vorstand der ODDO BHF Aktiengesellschaft setzt sich zusammen aus: Philippe Oddo

(Vorstandsvorsitzender), Frank Behrends, Markus Beumer, Grégoire Charbit, Thomas Fischer, Joachim Häger und Christophe Tadié.

 

Grégoire Charbit, geb. am 8. Oktober 1964, erhielt 1989 ein Diplom in Eigentumsrecht an der Universität Paris II Panthéon-Assas sowie ein Diplom des Institut de Droit Public des Affaires („IDPA"). 1990 wurde er als Anwalt zugelassen. Nach seiner Tätigkeit für die Pariser Kanzlei Gide-Loyrette-Nouel trat er 1994 als Direktor in die Rechtsabteilung von Oddo & Cie ein und übernahm in der Folgezeit unterschiedliche Aufgaben innerhalb der Oddo-Gruppe. So wurde er 1997 Secrétaire Général der Gruppe und übernahm die Verantwortung für die externe Wachstumsstrategie sowie für Partnerschaften und Recht. Seit November 2002 verantwortet er zusätzlich den Bereich Personal.

Am 26. April 2007 wurde er nach dreizehn Jahren Tätigkeit im Rechts- und Support-Bereich unbefristet in die Geschäftsführung der ODDO BHF SCA berufen.

Nach der Übernahme der BHF-BANK (heute: ODDO BHF AG) im März 2016 wurde Grégoire Charbit stellvertretender Vorsitzender des Aufsichtsrats der Bank. Im September 2017 wurde er in den Vorstand berufen.

Über ODDO BHF

ODDO BHF ist eine deutsch-französische Finanzgruppe, deren Geschichte über 150 Jahre zurückreicht. Die Gruppe ist aus einer französischen familiengeführten Bank und einer auf den Mittelstand ausgerichteten deutschen Privatbank entstanden. ODDO BHF beschäftigt 2.300 Mitarbeiter (davon rund 1.300 in Deutschland und 1.000 in Frankreich), verwaltet ein Kundenvermögen von über 100 Mrd. Euro und ist in Frankreich wie in Deutschland in den Bereichen Private Wealth Management, Asset Management und Corporates & Markets aktiv. Etwa 60% des Kapitals der Gruppe werden von der Familie Oddo gehalten, rund 30% von den Mitarbeitern. Dieses partnerschaftliche Miteinander ist ein Garant für hohes langfristiges Engagement der Mitarbeiter.

Zum 31. Dezember 2016 betrugen die Erlöse von ODDO BHF 577 Millionen Euro, der Jahresüberschuss lag bei 136 Millionen Euro. Das konsolidierte Eigenkapital der Gruppe betrug am 31. Dezember 2016 814 Millionen Euro.

www.oddo-bhf.com