BHF-BANK Hochhaus

Dirk Linnemann ist neuer Leiter der Niederlassung Frankfurt

Frankfurt, 14. Juli 2017 Dirk Linnemann hat zum 1. Juli die Verantwortung für die Frankfurter Niederlassung der deutschfranzösischen Privatbankengruppe ODDO BHF übernommen. Er verfügt über drei Jahrzehnte Kundenund
Managementerfahrung im Private Wealth Management und bringt durch seine langjährige
Kundenberatung in der Rhein-Main Region ein umfangreiches Kundennetzwerk ein. „Ich freue mich,
dass sich Dirk Linnemann für ODDO BHF entschieden hat. Mit seiner Erfahrung in der Beratung
vermögender Privatkunden, institutioneller Anleger und freier Vermögensverwalter wollen wir in dieser
so wichtigen Region unser Geschäft weiter ausbauen und wie seit Beginn des Jahres erfolgreich
Marktanteile hinzugewinnen. Dirk Linnemann passt mit seiner langjährigen Privatbankerfahrung sehr
gut zu uns. Als eigentümergeführte Privatbank sind wir absolut unabhängig und richten unsere
Kundenberatung besonders individuell und langfristig aus", sagt Joachim Häger, in Deutschland und
Frankreich verantwortlicher Vorstand für das Private Wealth Management der ODDO BHF Gruppe.
Bis Ende vergangenen Jahres war Dirk Linnemann Leiter der Frankfurter Niederlassung von Sal.
Oppenheim. Zuvor war er für die Privatbank Merck Finck tätig. Dirk Linnemann löst in der Verantwortung
für die Niederlassung von ODDO BHF Matthias Werner ab, der die Aufgabe kommissarisch
übernommen hatte. Matthias Werner ist ein besonders erfahrener Senior Berater. Auf eigenen Wunsch
widmet er sich zukünftig regionsübergreifend den Kunden der ODDO BHF, die über sehr große
Vermögen verfügen (sogenannte „Ultra High Net Worth Individuals“). Dort kann Werner seine
umfassende Expertise besonders einbringen.


Über ODDO BHF
ODDO BHF ist eine deutsch-französische Finanzgruppe, deren Geschichte über 150 Jahre zurückreicht.
Die Gruppe ist aus einer französischen familiengeführten Bank und einer auf den Mittelstand
ausgerichteten deutschen Privatbank entstanden. ODDO BHF beschäftigt 2300 Mitarbeiter (davon rund
1300 in Deutschland und 1000 in Frankreich), verwaltet ein Kundenvermögen von über 100 Mrd. Euro
und ist in Frankreich wie in Deutschland in den Bereichen Private Wealth Management, Asset
Management und Corporates & Markets aktiv. Etwa 60% des Kapitals der Gruppe werden von der
Familie Oddo gehalten, rund 30% von den Mitarbeitern. Dieses partnerschaftliche Miteinander ist ein
Garant für hohes langfristiges Engagement der Mitarbeiter.
Zum 31. Dezember 2016 betrugen die Erlöse von ODDO BHF 577 Millionen Euro, der Jahresüberschuss
liegt bei 136 Millionen Euro. Das konsolidierte Eigenkapital der Gruppe beträgt am 31. Dezember 2016
814 Millionen Euro.
www.oddo-bhf.com