BHF-BANK Corporate Banking

Exportfinanzierung

Bei Außenhandelsgeschäften benötigen Sie einen zuverlässigen Bankpartner in Finanzierungsfragen. Nutzen Sie unser Know-How bei

  • Bestellerkrediten
  • Strukturierten Finanzierungen
  • Forfaitierung

 

Bestellerkredite

Für Ihre Exporte können wir mittel- bis langfristige Finanzierungen an ausländische Banken und Firmen arrangieren. Dabei werden Deckungsmöglichkeiten von internationalen Exportkreditversicherern (ECA) genutzt. Die Kreditauszahlungen erfolgen pro rata Lieferung/Leistung an Sie als Exporteur.

Als langjährige Konsortialbank der Ausfuhrkreditgesellschaft mbH (AKA) können wir ECA-gedeckte Bestellerkredite auch in Kooperation mit der AKA darstellen und somit von der Vielzahl der Rahmenvereinbarungen mit Auslandsbanken profitieren.

In Einzelfällen bieten wir Ihnen zusätzlich an, Anzahlungen oder lokale Kosten zu finanzieren.

Werden Lieferungen aus mehreren Ländern erbracht, arrangieren wir Multisource-Finanzierungen unter Deckung der in den Lieferländern ansässigen ECAs.

 

 

Strukturierte Finanzierungen

Wir strukturieren Finanzierungen auch auf Gegengeschäftsbasis. Im Gegensatz zum klassischen Bestellerkredit dienen hier die Exporterlöse weltmarktfähiger Rohstoffe wie Öl, Gas, Kohle, Erze, Stahl oder Agrarerzeugnisse als Sicherheiten und werden für die Rückführung der Kredite eingesetzt. Bei Abschluss des Kreditvertrags mit dem ausländischen Besteller sollten bereits langfristige Abnahmeverträge vorliegen.

Die Kreditlaufzeiten hängen von der Komplexität der Projekte ab und können fünf Jahre überschreiten.

 

 

Forfaitierung

Mit dem regresslosen Ankauf von Forderungen bieten wir Exporteuren eine Lösung zur Steigerung der Liquidität.

Eine Forfaitierung gestattet es Ihnen, Ihrem Abnehmer im Rahmen eines Lieferantenkredits ein Zahlungsziel zu gewähren und trotzdem direkt nach Lieferung über Liquidität zu verfügen.

Wir übernehmen die aus den Forderungen resultierenden wirtschaftlichen und politischen Risiken. Dabei setzen wir eine zufriedenstellende Bonität des ausländischen Schuldners und/oder Garanten voraus. In der Regel stellen wir Forfaitierungen auf Basis bankbesicherter Forderungen dar (Aval, Akkreditiv oder Zahlungsgarantie).

Ihr Vorteile

  • Bilanzentlastung
  • Liquiditätserhöhung
  • Risikoübertragung
  • Feste Kalkulationsbasis
  • Einsparung von Verwaltungskosten