Phillipe Oddo, Vorstandsvorsitzender BHF-BANK

Stabilität, Unternehmertum und deutsch-französische Partnerschaft

Philippe Oddo hat eine unabhängige deutsch-französische Privatbank geschaffen

BHF-BANK Turm

Presse

Oddo trimmt die BHF-Bank auf Effizienz
Interview in der Frankfurter Allgemeine Zeitung vom
7. Dezember 2016

Stabilität, Unternehmertum und deutsch-französische Partnerschaft

Mit großer Freude wende ich mich als Eigentümer und Vorstandsvorsitzender der renommierten BHF-BANK an Sie. Ich versichere Ihnen, mich persönlich dafür einzusetzen, dem unternehmerischen Denken in der Bank neue Impulse zu geben und damit weitere Wachstumsmöglichkeiten zu erschließen.

Mit rund 2.500 Mitarbeitern und einem verwalteten Vermögen von rund 100 Milliarden Euro ist Oddo & Cie ein familiengeführtes mittelständisches Finanzunternehmen. Menschen, Langfristigkeit und die Bereitschaft zur nachhaltigen Investition in Research und Informationstechnologie stehen im Zentrum unseres Handelns.

Durch den Erwerb der BHF-BANK haben wir eine unabhängige deutsch-französische Privatbank geschaffen. Unsere Kompetenz erstreckt sich auf mehr als 400 börsennotierte Unternehmen in Deutschland und Frankreich. Unseren Zugang zu diesen beiden Märkten – die 60 Prozent der Marktkapitalisierung der Eurozone auf sich vereinen – werden wir nutzen, um das Angebot für unsere Kunden zu erweitern und ihnen innovative Geschäftsmöglichkeiten zu eröffnen.

Wir werden unsere Erfahrungen und Kenntnisse im Wertpapiergeschäft, im Private Wealth Management, Corporate Banking und Asset Management zum größtmöglichen Nutzen unserer unternehmerisch geprägten Kunden einbringen.

Ich werde jede Anstrengung unternehmen, damit eine dynamische deutsch-französische Partnerschaft entsteht.